030 28 88 66 - 50

Typisch Berlin: die städtischen Wasserbetriebe starteten ab Mitte Juni ihre neue Imagekampagne für 2017 nach Berliner Mundart. Die spritzigen Motive sollten vor allem deutlich machen, dass die BWB verlässlich und innovativ sind und im Berliner Alltagsleben den Humor nicht verlieren. Mit dabei im Fokus: ein Hinweis, sich via Internet über die Wasserqualität näher zu informieren.

Optimierter Trägermix sorgte für hohe Reichweite

In der Auswahl der Medien wurde auf eine breite Aufstellung der Werbeträger gesorgt, um die Kampagnenmotive unter die Berlinerinnen und Berliner zu bringen. Plakatiert wurden stadtweit Großflächen und City-Light-Säulen. Eine kiezorientierte Auswahl an Ganzsäulen sorgte dafür, dass die Berliner Wasserbetriebe mit speziellen Motiven zur Kampagne noch stärker sichtbar waren.

Junge Zielgruppen erreicht

Postkarten in der Gastronomie haben mit witzigen Motiven die Kampagne unterstützt und erreichten vor allem die jüngere Zielgruppe in über 570 Outlets in ganz Berlin. Getreu dem Motto der Kampagne: Typisch Berlin: schön aufdrehen und viel trinken.